Home
Home

Produktionsprozess als 3D-Animation

3D-Produktvideo über Fassadenelemente

Kun­de
3A Com­po­si­tes

Kate­go­rie
3D
Ani­ma­ti­on
Video

3D-Ani­ma­tio­nen arbei­ten mit digi­ta­len Model­len. Im Fal­le eines 3D Pro­dukt­vi­de­os wird ein Modell des Pro­duk­tes erstellt, das dann mit Hil­fe der Ani­ma­ti­ons­soft­ware zum Leben erweckt wird. Auf die­se Wei­se sind auch Din­ge mög­lich, die bei einem Film­dreh nur schwer umsetz­bar sind. Schwe­ben­de Fas­sa­den­ele­men­te zum Bei­spiel, die sich im frei­en Raum zu ver­schie­de­nen Mus­tern for­mie­ren. So zu sehen in dem 3D Pro­dukt­vi­deo, das wir für die Archi­tek­tur­spar­te der 3A Com­po­si­tes GmbH kre­iert haben.

DIE AUFGABE

Die 3A Com­po­si­tes GmbH stellt Alu­mi­ni­um-Ver­bund­plat­ten, struk­tu­rel­le Ver­bund­werk­stof­fe sowie Kunst­stoff- und Leicht­stoff­plat­ten her. Unter dem Label ALUCOBOND® free­form wer­den Fas­sa­den­ele­men­te gefer­tigt. Das Beson­de­re: der Gestal­tungs­piel­raum ist nahe­zu unend­lich. Die Plat­ten kön­nen auf ver­schie­de­ne Wei­se gebo­gen, ver­dreht, gefal­tet oder geformt wer­den. Um die­se viel­fäl­ti­gen Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten anschau­lich zu demons­trie­ren, soll­te ein kur­zes 3D Pro­dukt­vi­deo ent­ste­hen. Die Ziel­grup­pe des Ani­ma­ti­ons­vi­de­os: Architekt:innen.

Das 3D Pro­dukt­vi­deo für ALUCOBOND®  free­form ist in einer redu­zier­ten, clea­nen Ästhe­tik gehal­ten. Der Fokus liegt auf der Plat­te und ihren Trans­for­ma­tio­nen. Dabei wer­den vier ver­schie­de­ne Ver­for­mungs­tech­ni­ken vor­ge­stellt: Bie­gen, Ver­dre­hen, For­men und drei­di­men­sio­na­le Kas­set­ten­fal­tung. Als Recht­eck schwebt die Plat­te jeweils her­ein. Die eng­li­sche Bezeich­nung der Ver­for­mungs­tech­nik, die im Fol­gen­den ange­wandt wird, erscheint als Schrift­zug. Zu den Beats der Hin­ter­grund­mu­sik ent­steht dann aus der pla­nen Plat­te eine neue, drei­di­men­sio­na­le Form, die sich ver­viel­fäl­tigt und zu einem fas­sa­den­ähn­li­chen Gebil­de for­miert. Auf die­se Wei­se ent­ste­hen kalei­do­sko­par­tig vier ver­schie­de­ne Fas­sa­den­mus­ter, die den unend­li­chen Gestal­tungs­raum der fle­xi­blen Ver­for­mungs­tech­ni­ken tref­fend veranschaulichen.

UNSERE LÖSUNG

Typix hat es geschafft, die viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten des Fas­sa­den­de­signs in einer sehr redu­zier­ten und pla­ka­ti­ven Art dar­zu­stel­len. Durch die ästhe­ti­sche Visua­li­sie­rung im 3D-Video über­zeu­gen wir unse­re design-affi­ne Architektur-Zielgruppe.
Elfi Büche
3A Com­po­si­tes

Was kön­nen wir für Sie animieren?

Kon­tak­tie­ren Sie uns!